OFFENE LEHRSTELLEN BEI E.L.T.

OFFENE LEHRSTELLE ALS

Lehrling Finanz- und Rechnungswesenassistent/in

 

Du gehörst zu der Sorte, die gerne mit Zahlen hantieren?
Dann ist dieser Lehrberuf genau dein Ding.

Du lernst alles über Buchhaltung, Kostenrechnung und übst dich in administrativen Tätigkeiten. Du bist damit in der Lage, die laufende Buchhaltung zu machen, Jahresabschlüsse zu erstellen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen durchzuführen etc. und das mit professionellen Programmen am Computer.

 


BERUFSBESCHREIBUNG

Der Lehrberuf "Finanz- und RechnungswesenassistentIn" umfasst alle Aufgabengebiete des betrieblichen Rechnungswesens (Buchhaltung, Kostenrechnung), also jenes Bereiches, der im Zentrum jeder Unternehmensverwaltung steht. Oberste Aufgabe der Geschäfts- und Betriebsbuchhaltung ist es, verlässliche Zahlen über die finanzielle Lage des Unternehmens zu liefern und damit eine solide Grundlage für die betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Geschäftsleitung zu schaffen.

LEHRZEIT UND AUSBILDUNGSORT

  • 3 Jahre, auch mit Matura möglich
  • Berufschule in Feldbach

AUFGABENBEREICHE

  • Laufende Buchhaltung mit entsprechender Buchführung in elektronischen  Buchungssystemen (Doppelte Buchhaltung; E&A Rechnung)
  • Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Durchführung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Bearbeitung von Kostenrechnungsaufgaben
  • Abrechnung mit Sozialversicherungsanstalten und Steuerbehörden; Erstellen der UVA…
  • Branchentypische IT-Verfahren wie ELDA, FinanzOnline
  • Administrative Tätigkeiten & Organisatorisches im Umfeld des Unternehmens
  • Statistiken und Analysen vorbereiten, erstellen und interpretieren

KENNTNISSE UND EIGENSCHAFTEN, DIE DU MITBRINGEN SOLLTEST

Die meisten Arbeitsvorgänge im Rechnungswesen (Datenerfassung, Datenspeicherung, Berechnungen) werden mit speziellen Computerprogrammen durchgeführt; umfangreiche EDV-Kenntnisse bzw. Kenntnisse der Buchhaltungsprogramme sind daher grundlegend für diesen Beruf. Weiters:

  • Mathematisch-rechnerische Fähigkeit: Kontrollieren von Berechnungen, Führen der Konten
  • Organisationstalent: Durchführen der Abrechnungen; Ordnen von Belegen
  • Sprachfertigkeit mündlich: Informieren der Geschäftsleitung; Teilnehmen an Besprechungen
  • Sprachfertigkeit schriftlich: Erstellen von Berichten an die Geschäftsleitung
  • logisch-analytisches Denken: Berechnen von Kosten, Erstellen und Analysieren von Bilanzen
  • Merkfähigkeit: Beachten gesetzlicher Vorschriften, Vergleichen von Kosten
  • Selbständigkeit: Erstellen der Bilanz, Berechnen von Kosten, Beurteilen von Produktionszeiten
  • generelle Lernfähigkeit: neue EDV-Programme
  • psychische Belastbarkeit: Termindruck

Deine Vorteile bei uns

  • Lehre mit Matura
  • Lehre nach der Matura
  • Weiterbildung durch Zusatzqualifikationen
  • Auszeichnung als „Star of Styria“ durch die WKO bei Lehrabschluss mit ausgezeichnetem Erfolg
  • Begleitung durch die Lehrzeit durch unser Lehrlingsmentoring
  • Team von Fachkräften als Ausbildner
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen
  • Entlohung für Lehrlinge
    im 1. Lehrjahr ……………. € 644,09
    im 2. Lehrjahr ……………. € 831,08
    im 3. Lehrjahr ……………. € 1.012,88
    im 4. Lehrjahr(Doppellehre) € 1.376,47

    ENTLOHNUNG ALS ANGESTELLTER
    € 2.138,66

Anmerkung

Stand 2021
Die Informationen zur Entlohnung variieren je nach gesetzlich vorgegebener jährlicher KV Anpassung.